RECYCELTE FALLSCHIRME
RECYCELTE FALLSCHIRME

Herstellungsprozess

Ein Fallschirm besteht aus 7-9 zusammenhängenden Zellen. Diese sind über die Fangleinen mit dem Gurtzeug verbunden in dem wir hängen. Ein so genannter "Slider" ist ein Bremstuch, welches den Lufteinstoß bei der Öffnung des Schirmes verlangsamen soll- ansonsten droht eine sog. "harte Öffnung", die viele von uns schon einmal geniessen durften..dieser ist oberhalb der Springer ( Tandem) zu sehen und wird zu Taschen verarbeitet.

Wir trennen den Fallschirm von den Leinen und nehmen die Zellen dann auseinander. Durch das wegnehmen der Zellwände aus dem Schirm entsteht so etwas wie eine durchgehende Stoffbahn- diese Bahnen werden dann farblich zerlegt. Das alles ist sehr aufwendig, reine Handarbeit und erklärt den langen Entstehungsprozess unserer Bekleidung- eine maschinelle Massenfertigung ist unmöglich !

Die Schirme werden nach der Reinigung so verarbeitet wie sie sind- das heisst auch Flicken, Flecken und sämtliche Nähte, Stabilisierungsbänder, Leinenansätze, ja selbst die Bänder zum legen der Fallschirme vor dem Packvorgang werden mir verarbeitet. Weiterhin treten Verfärbungen und "bleach out" von der Sonne auf-

wir müssen hier ausdrücklich darauf hinweisen, das all diese Elemente dem used look unterliegen und absichtlich so gewollt sind ! Das heisst es sind keine Gründe für eine Reklamation, bitte denken Sie daran.

Fragen ?



Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 163 8888802

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Einfach online bestellen !!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2ND FLIGHT